Wer mehr wissen will...

Shoot1sw.png

Ich bin 1980 in Basel als Jüngste von vier Geschwistern geboren und zweisprachig (französisch/deutsch) aufgewachsen. Mit 17 verbrachte ich ein Jahr in Kanada, und so wurde Englisch zu meiner dritten Muttersprache, weshalb ich Texte in allen drei Sprachen schreibe und singe.

Im Anschluss an das Abitur absolvierte ich ein Studium der Kinder- und Jugendpsychologie an der Universität Basel, da die Verschiedenartigkeit der Menschen und die Arbeit mit Kindern/Jugendlichen mich schon immer faszinierten. In dieser Zeit begann ich bereits neben dem Studium an einer kleinen Schule für schwerst verhaltensauffällige Kinder und Jugendliche zu arbeiten. Eine sehr anstrengende, aber erfüllende Arbeit, während der ich unglaublich viele intensive, kreative und innige Begegnungen erleben durfte, und die mich sehr geprägt hat. Ich blieb hier während 17 Jahren tätig, bis die Schule ihre Tore 2018 schliessen musste.

Parallel zum Psychologiestudium nahm ich Gesangsstunden und besuchte laufend Kurse an der Jazzschule Basel, um mich in meiner grossen Leidenschaft, dem Singen, weiterzubilden. Nach erfolgreichem Abschluss des Psychologiestudiums begann ich sogleich ein Gesangsstudium am International Music College Freiburg und schloss dieses drei Jahre später - bereits schwanger mit meinem ersten Kind - 2008 erfolgreich ab.

Ein Jahr nach der Geburt meines zweiten Kindes 2011 trat ich dem international renommierten Jazzchor Freiburg bei und singe dort seither mit Leidenschaft als Chormitglied und Solistin. So konnte ich neben Familie, Arbeit und Sport Musik leben und zahlreiche beeindruckende musikalische Highlights in verschiedenen Ländern (Deutschland, Schweiz, Österreich, Belgien, Dänemark, Italien, Japan und Korea) miterleben.

Nach der Schliessung meiner oben erwähnten Schule gründete ich mit fünf anderen Frauen eine Privatschule und entwickelte mit ihnen ein eigenes pädagogisches Konzept (www.dschuel.ch).

Während dieser ganzen Zeit schlummerte mein Traum, mich mehr der Musik widmen zu können, und eigene Musik zu schreiben, aufzunehmen und zu performen - BIS JETZT. Nach all diesen wertvollen, erfüllenden und nötigen Abschnitten auf meinem Lebensweg bin ich

 

"READY TO TAKE OFF"